Vorschau ÖM Mixed und Jugend U19 in Hart bei Graz

von Franz Taucher (Kommentare: 0)

Am Samstag 20. Januar 2017 ÖM Jugend U19 und Mixed in der Eishalle Hart

VORSCHAU MIXED ÖM 2018:

Da kommt ein sehr starkes und ausgeglichenes Teilnehmerfeld nach Hart. Neben dem Titelverteidiger aus Kärnten, dem EV Rottendorf Seiwald werden noch zwei starke Kärntner Teams antreten. Der aktuelle Kärntner Landesmeister Völkermarkter Sport- und Turnverein 1868 und als Vorjahresvierter wird auch EK Deurotherm Feldkirchen es den Tiebelstädtern nicht allzuleicht machen, diesen Erfolg zu wiederholen. Dann warten aus der Steiermark die beiden starken Mannschaften des ESV Großfeistritz und Landesmeister ESV Pichlingerhof Wikotech Söding auf Stranig & Co. Nicht zu unterschätzen sind auch die Teams aus OÖ (mit Europacup-Sieger 2016 ESV Weierfing) und aus Tirol werden mit dem SC Breitenbach und EV Angerberg Mannschaften dabei sein, die auch ohne weiteres aufs Stockerl kommen könnten. Ein spannender Wettkampf ist zu erwarten - ab 8:00 Uhr starten die Wettkämpfe in der Eishalle Hart.

Vorschau ÖM Jugend U19 - 2018:

Auch im Jugendbewerb U19 wird es für Vorjahressieger EV Rottendorf Seiwald nicht so leicht gehen, den Titel zu verteidigen. Starke Konkurrenz mit GSC Liebenfels, SSV ASKÖ Weiz Nord 1 und 2, EV Angerberg und die LV-Auswahlmannschaften des Burgenlands, Niederösterreich oder Oberösterreich müssen "geknackt" werden.

Allen Teilnehmern wünschen wir eine gute Anreise nach Hart, einen unfall- und verletzungsfreien Wettkampf und den Organisatoren des LV Steiermark einen reibungslosen Ablauf dieser ÖM.

Zurück