Vorschau 2. Runde European Champions League 2017

von Franz Taucher (Kommentare: 0)

Die Punktejagd geht weiter. Es geht darum, den Sprung ins Viertelfinale zu schaffen, wenn geht mit Heimvorteil. Dann könnte sich der Sprung ins Final-4 nach Wels ausgehen. Haben Sie schon ihre Eintrittskarte für Wels?  Um 10 Euro im Vorverkauf sind Sie in der Raiffeisen-Arena in Wels live mitdabei. Erleben Sie die vier besten Teams im Finalturnier der European Stocksport Champions Leage am 30. September 2019 in der Raiffeisen-Arena Live.

Kartenreservierungen unter www.stocksport-champions.com oder direkt via email an office@boee.at.

Vorschau Spiel 1

EC EBRA Aiterhofen - ESV Jimmy Wien. Das Schlagerspiel der Runde in Gruppe A - oder gibt es in dieser Gruppe sowieso nur Schlagerspiele? Es scheint so, die Gruppe hat es in sich. Tabellenführer gegen Tabellenzweiten, Spielbeginn in Aiterhofen ist um 16:00 Uhr, ein Livestream ermöglicht es, via Internet live dabei zu sein.

HIER GEHT ES ZUM LIVESTREAM...

Vorschau Spiel 2

RSU Leitersdorf i.R. - ESC Am Bachtel. Die Leitersdorfer haben sich mit dem 9:1-Auswärtssieg in Mühlhausen an die Tabellenspitze gesetzt und sind Favorit in diesem Spiel. Für den Schweizer Meister hängen die Trauben hoch, aber unterschätzen sollte man gerade in der CL keine Mannschaft. An einem guten Tag können die Bachtler unangenehm werden, wie man sie von vielen Turnieren auf Eis her kennt. Martin Laffer & Co werden mit Respekt in dieses Spiel gehen. 

Vorschau Spiel 3

SU Guschlbauer St. Willibald - ASVÖ SV Lichtenberg. Das OÖ-Derby hofft auf zahlreichen Besuch. Beide Teams wollen gewinnen, Lichtenberg könnte sich mit einem 2. Sieg eine Top-Ausgangsposition schaffen. Mit zwei Siegen wäre das ein Traumstart für Lichtenberg.

 

 

Zurück