Starke Leistungen der Österreicher in Kufstein

von Franz Taucher (Kommentare: 0)

Die Österreicher-Klubs dominieren die Vorrunde des Europacup Herren

Tolle Ergebnisse unserer Mannschaften in der Eisarena Kufstein:

tl_files/BOEE/Pressereferent Dateien/Veranstaltungen 2018/WINTER 2018 19/24.11.18 EC HERREN Kufstein T/Heimo Ofner.jpg

ESV SP Pongratz Kowald Voitsberg feierte 9 Siege bei einer Niederlage (0:30 gegen Penzing) und führt die Tabelle an. Siege gegen St. Willibald 16:8, EV Angerberg 33:3, ES Sur En (CH) 29:3, ESC Luttach 14:10, Sokal Prazak 27:3, EC Saßbach 17:3, ASV Kaltern Sport 22:0, ESC Zweisimmen-Rinderberg 20:3 und SK Vcelna 20:3).

tl_files/BOEE/Pressereferent Dateien/Veranstaltungen 2018/WINTER 2018 19/24.11.18 EC HERREN Kufstein T/Angerberg Taxacher 600 px br.jpg

Su Guschlbauer Willibald ist in der Tabelle auf Platz 5 mit 13 Punkten (Siege gegen Angerberg 13:12, ES Sur En 30:10, Sokol Prazak 30:0, ASV Kaltern 14:8, ESC Zweisimmen 23:3 und SK Vcelna 36:0), ein Unentschieden gegen ESC Luttach 11:11 und drei Niederlagen (8:16 gg Voitsberg, 9:13 gg Penzing, 13:15 gg Saßbach).

EV Angerberg - Platz 6 mit 12:8 Spielpunkten - 5 Siege (SK Vcelna 26:5, ES Sur En 32:0, Sokol Prazak 21:5, ASV Kaltern 13:9 und ESC Zweisimmen 17:8, 2 Unentschieden 13:13 gegen Luttach und 11:11 gegen Saßbach.

tl_files/BOEE/Pressereferent Dateien/Veranstaltungen 2018/WINTER 2018 19/24.11.18 EC HERREN Kufstein T/EV Angerberg.jpg

GRUPPE B

ESV WEIERFING - Platz 1 14:4 

7 Siege - gegen Leoben 27:5, TSV Peiting 13:10, ZKM Vodany 24:8, EV Eppan Berg 29:5, Belalco Brest 38:0, ESC Rigi 27:3 und EC Gerabach 14:12, zwei Niederlagen ( ESC am Bachtel 13:15, SSV Pichl-Gsies 10:16).

tl_files/BOEE/Pressereferent Dateien/Veranstaltungen 2018/WINTER 2018 19/24.11.18 EC HERREN Kufstein T/Weierfing 002_600px.jpg

EV SEIWALD TAL LEOBEN - Platz 2 ( 14:4 Spielpunkte)

7 Siege ( ESC am Bachtel 27:5, ZKM Vodany 32:0, SSV Pichl-Gsies 12:8, EV Eppan Berg 22:0, Belalco Brest 31:0, ESC Rigi 15:13 und EC Gerabach 13:9, - 2 Niederlagen (5:27 Weierfing, 5:14 TSV Peiting).

 

Zurück