79. STAATSMEISTERSCHAFTEN DER HERREN in Kufstein

von DI Michael Brantner (Kommentare: 0)

ESV SP Pongratz Kowald Voitsberg holt sich den 9. Staatsmeistertitel

PLATZ 2 - SILBERMEDAILLE
EV ROTTENDORF SEIWALD

tl_files/aaa_Galerien/001_BILDER/9991_Bilder Eisstocksport 2020/SF_SM_HE_MSP_ESTSP_2020_2R.jpg

Foto: von links Günter, Horst und Siegfried Stranig, Andreas Spendier, Markus Wallner

Platz 3 - Bronzemedaille
ESV HLS Jimmy Wien
tl_files/aaa_Galerien/001_BILDER/9991_Bilder Eisstocksport 2020/SF_SM_HE_MSP_ESTSP_2020_3R.jpg

Foto von links: Patrick Solböck, Andreas Csesniczewski, Werner Hutter, Christian Almbauer, Christian Hobl.

RANG 4: (EC-Ticket)
SU ESV EDLA

tl_files/aaa_Galerien/001_BILDER/9991_Bilder Eisstocksport 2020/SF_SM_HE_MSP_ESTSP_2020_4R.jpg

Foto: Andreas Kaufmann, Florian Dokter, Bernhard Rübenbauer, Thomas Rübenbauer, Marcel Niederl. 

 

Ergebnisse:
FINALSPIEL
ESV SP Pongratz Kowald Voitsberg - EV Rottendorf Seiwald  11: 8
SPIEL um Platz 3: 
ESV HLS Jimmy Wien - ESV Sportunion Edla   22 : 10
Halbfinalspiele:
ESV SP Pongratz Kowald Voitsberg - ESV SU Edla   13 : 11
EV Rottendorf Seiwald - ESV HLS Jimmy Wien   9:9 (43:45) n. 3. V. im Zielmasseln
Meisterrunde  1. Jimmy Wien 1 22 P., 2. Kowald Voitsberg 19 P., 3. Edla 18 P 95:75, 4. Rottendorf 18 P. 90:94,
5. Angerberg 16, 6. SU St. Willibald 15 P., 7. ESV Köflach Stadt 14 P., 8. ASVÖ SV Lichtenberg 11 P.
Abstiegsrunde: 9. SU Natternbach 16 P., 10. EV Seiwald Tal Leoben 14 P., 11. ER St. Peter/Klagenfurt Honeywell Balu 13 P., 11. 1. ESV Fresing 12 P (98:78).
Absteiger: 13. RSU Leitersdorf im Raabtal (St) 12 P.  14. USC Abersee (S) 10 P., 15. VAS Villacher Arbeitersportverein 9 P. (K) und 16. SSV Raiffeisen Alkoven (OÖ) 5 P.

Weitere Details können im Liveticker auf der Homepage des Landesverbands Tirol (tlev.at) nachgelesen werden und ein ausführlicher Spielbericht beider Spieltage ist auf unserer Facebook-Seite gepostet.

Franz Taucher, BÖE

17.2.2020

 

Zurück