Staatsliga 2014 - Vorrunde 1

von DI Michael Brantner (Kommentare: 0)

Vorbericht

Staatsliga der Herren in Mannschaftsspiel Stocksport 2014

 
Am kommenden Wochenende dem 12.04.2014 um 17:00 Uhr, startet zum vierten Mal die Stocksport Staatsliga der Herren im Mannschaftsspiel 2014.
Die 16 besten Vereinsmannschaften Österreichs im Stocksport, kämpfen in vier Vorrundengruppen zu je vier Mannschaften, um die 8 begehrten Viertelfinaltickets.
 
 
 
Gruppe A:
In Gruppe A bekommt es der EV Seiwald Tal Leoben (Vizestaatsmeister von 2013) auswärts, mit dem UEV Franking Geretsberg zu tun. In Spiel zwei der Gruppe A, kommt es beim Aufeinandertreffen zweier oberösterreichischer Mannschaften (SG SSV Raiffeisen Alkoven gegen SU Guschelbauer St. Willibald KBW) zum ersten Derby der Gruppe A.
 
Gruppe B:
Spannende Spiele sind in der Gruppe B garantiert. Gleich vier Kaliber, darunter drei steirische Spitzenteams ( Voitsberg, Edla, Fresing) und der mehrmalige Winterstaatsmeister der letzten Jahre (USC Abersee), treffen hier aufeinander.
 
Gruppe C:
In Gruppe C startet der regierende Staatsmeister von 2013 (Jimmy Wien), gegen die junge und unberechenbare Mannschaft aus Natternbach (OÖ). Spiel zwei lautet EV Strasswalchen gegen RSU Leitersdorf (Stmk). Man darf gespannt sein, ob der regierende Staatsmeister von 2013, seinen Titel vom Vorjahr erfolgreich verteidigen kann.
 
Gruppe D:
Ähnlich wie in Gruppe B, sieht es in der Oberösterreicher Gruppe aus. Statt drei steirischen Teams, spielen hier drei oberösterreichische Teams (Weierfing, Walding, Lichtenberg) und die Salzburger aus Grödig. Derbystimmung ist garantiert. 
 
 

Zurück