Staats- und Österreichische Meisterschaften im Weitenwettbewerb

von DI Michael Brantner (Kommentare: 0)

Bild v.l.: Genser, Patschg, Weichinger

Eine der knappsten Entscheidungen gab es bei den Staatsmeisterschaften der Herren im Weitenwettbewerb. Bei perfekten Eisbedingungen auf dem Malburgteich in der Stanz, konnte sich Bernhard Patschg mit 163,09m knapp den Staatsmeistertitel 2016 sichern. Nur 4cm dahinter lag sein ewiger Rivale René Genser mit 163,05m auf SILBER. Mit 160,34m schoß sich Markus Weichinger auf BRONZE.

BUNDESLIGA

tl_files/aaa_Galerien/001_BILDER/9999 EISSTOCKSPORT 2015_16/BL-Weit_ESTSP_2016.jpg
Bild v.l.: Pfaffinger, Haberl, Mühlhans
 
Bundesligameister wurde Christian Haberl mit 165,97m vor Markus Pfaffinger 160,03m und Michael Mühlhans 155,68m.

 

JUNIOREN U23

tl_files/aaa_Galerien/001_BILDER/9999 EISSTOCKSPORT 2015_16/OEM-Weit-U23_ESTSP_2016.jpg
Bild v.l.: Huber, Pusterhofer, Spendl

 

JUGEND U19

tl_files/aaa_Galerien/001_BILDER/9999 EISSTOCKSPORT 2015_16/OEM-Weit-U19_ESTSP_2016.jpg
Bild v.l.: Spendl, Habeler, Tieber

 

JUGEND U16

tl_files/aaa_Galerien/001_BILDER/9999 EISSTOCKSPORT 2015_16/OEM-Weit-U16_ESTSP_2016.jpg
Bild v.l.: Sommerer, Haberler, Höfler

Zurück