Österreichcup im Weitenwettbewerb 2016

von DI Michael Brantner (Kommentare: 0)

Baumgartner Österreich Cupsieger 2016

Philipp Baumgartner feierte beim Österreichcup im Weitenwettbewerb 2016 seinen ersten Gesamtsieg. Baumgartner ging als Führender des ersten Doppeldurchgangs in Bad Hofgastein in den Bewerb.

Am ersten Tag des 2. Doppeldurchgangs bewies der ehemalige Juniorenweltmeister von 2012 seine momentane Stärke. Baumgartner gewann am Samstag die Tageswertung knapp vor dem mehrfachen Weltmeister Bernhard Patschg. Am Sonntag musste sich der spätere Gesamtsieger nur Patschg geschlagen geben. Die Gesamtwertung gewann Philipp Baumgartner vor Markus Weichinger und Alexander Sommerer.

Junioren U23
tl_files/aaa_Galerien/001_BILDER/9998 Stocksport 2016/SF_OECUP 2016_U23.jpg
Österreichcupsieger in der Klasse Junioren U23 wurde Julian Spendl  vor Bernhard Haberler und David Dultinger.
 
Jugend U19
tl_files/aaa_Galerien/001_BILDER/9998 Stocksport 2016/SF_OECUP 2016_U19.jpg
Österreichcupsieger in der Klasse Jugend U19 wurde Bernhard Haberler vor Julian Spendl und Fabian Tieber.
 
Jugend U16
tl_files/aaa_Galerien/001_BILDER/9998 Stocksport 2016/SF_OECUP 2016_U16.jpg
Österreichcupsieger in der Klasse Jugend U16 wurde Sebastian Sommerer vor Peter Neubauer und Marco Weichinger.
 
 
 

Zurück