IFI - EURO GRAND PRIX U16

von DI Michael Brantner (Kommentare: 0)

Fotos vom DESV

GOLD im Mannschaftsspiel
Tolle Erfolge konnte das Österreichische Team beim 13. Euro Grand Prix U16 in Terespol/POL feiern. Im Mannschaftsspiel gab es einen Doppelerfolg für Österreich. GOLD ging an Österreich I mit den Spielern KOLB Philipp, GRAF Julian, ROTHBERGER Markus, KAUFMANN Christoph, ZAPLETAL Katharina vor dem Team Österreich II mit den Spielern REGENFELDER Michael, RAUSCHER Bettina, RAUSCHER Emanuel, SPENDL Julian und KAMPL Moritz. Österreich I gewann in einem spannenden Finale knapp mit 12:10 gegen Österreich II.
 
SILBER GSC Liebenfels/Kärnten
tl_files/aaa_Galerien/001_BILDER/10000_STOCKSPORT 2015/EURO GP U16_2.AUT II_MSP_2015_web.jpg
 
 
SILBER_ZIEL- MANNSCHAFT
tl_files/aaa_Galerien/001_BILDER/10000_STOCKSPORT 2015/EURO GP U16_2.AUT_Ziel Team_2015_web.jpg
Im Ziel Mannschaftsbewerb mussten sich Graf Julian, Rothberger Markus, Kaufmann Christoph sowie Regenfelder Michael (243 Pkt.) knapp dem Team aus Italien (255 Pkt.) geschlagen geben. Bronze ging mit 228 Punkten an Deutschland.
 
SILBER_ZIEL - EINZEL_Michael Regenfelder
tl_files/aaa_Galerien/001_BILDER/10000_STOCKSPORT 2015/EURO GP U16_Ziel Einzel_Siegerfoto_2015_web.jpg
Michael Regenfelder gewann punktegleich mit Johannes Kraus aus Deutschland (274 Pkt.) SILBER im Ziel- Einzelbewerb. Der Deutsche sicherte sich mit der besseren Punktezahl auf Bahn 4 GOLD. Bronze ging an Andreas Steinberger (253Pkt.) aus Deutschland vor Julian Graf (250 Pkt.) aus Österreich.

Zurück