34. Staatsmeisterschaft im Mannschaftsspiel der Damen 2013 im Stocksport

von DI Michael Brantner (Kommentare: 0)

Bad Fischau Brunn, Niederösterreich - 22.+23.06.2013
EV Edelweiss Klagenfurt erneut Staatsmeister der Damen im Mannschaftsspiel.

Die Klagenfurter Damen des EV Edelweiss konnten bei den 34. Staatsmeisterschaften der Damen im Mannschaftsspiel, ihren Titel vom Vorjahr erfolgreich verteidigen.

In der Qualifikationsrunde die Tags zuvor statt gefunden hatte, belegten die Kärntnerinnen zwei Punkte hinter dem Qualifikationssieger HSV Gratkorn den vierten Rang. Am Finaltag zeigten die Klagenfurter Damen von Beginn an ihre Titelambitionen. Einzig in den Spielen 3 und 4 von sechs Bahnenspielen, musste sich Edelweiss den Damen aus Gratkorn und Rottendorf geschlagen geben.
Im Endspurt bewiesen die Kärntnerinnen aber wieder ihre Klasse und spielten sich wieder auf die Finalbahn vor.

Im Finale setzte sich schlussendlich EV Edelweiss Klagenfurt gegen den HSV Gratkorn mit 27:17 durch. Nach unzähligen Titeln, geht der 34. Staatsmeistertitel der Damen im Mannschaftsspiel wieder nach Klagenfurt.

Im Spiel um Platz drei setzten sich ebenfalls die Kärntner Damen des EV Rottender durch. Mit 38:14 gewannen die Kärntner Bronze und verdrängten den ESV Seebenstein auf Platz vier.

Zurück