Europacup der Herren - Vorschau

von Franz Taucher (Kommentare: 0)

Fünf Österreichische Vereinsmannschaften in der Eisarena Kufstein am Start

tl_files/BOEE/Pressereferent Dateien/Veranstaltungen 2018/WINTER 2018 19/24.11.18 EC HERREN Kufstein T/Programm TLEV.jpg

Am Samstag starten die Vorrundenspiele in zwei Gruppen, das Teilnehmerfeld ist stark und wir erwarten einen spannenden Turnierverlauf.

Teilnehmende Mannschaften

Aus Italien werden ESC Luttach, ASV Kaltern Stocksport, SSV Pichl-Gsies und EV Eppan Berg Raika anreisen, aus Deutschland wird neben Titelverteidier TSV Peiting EC Gerabach, EC Saßbach und der FC Penzing antreten. Vier Mannschaften kommen dieses Jahr aus der Schweiz: ESC am Bachtel, ESC Rigi, ESC Zweisimmen-Rinderberg und ES Sur En. Mit ZKM Vodnany, SK Vcelna, Sokal Prazak (alle aus Tschechien) und der Weißrussischen Mannschaft von Balalco Brest ist das TN-Feld komplett.

Spielplan Wochenende 24./25. 11. 2018

Samstag ab 08:30 Einmarsch, Eröffnung, Beginn der Vorrunde,

Vorrundengruppe 1 und 2 mit 10 bzw. 11 Mannschaften in den Gruppen - gespielt wird ca. bis 14:30 Uhr.

Sonntag ab 8:30 Uhr KO-Sypiele und Platzierungsspiele, ab 12:30 kleines und großes Finale, ca. 14:00 Uhr Siegerehrung.

LIVETICKER:

hier gibt es den Link zum Liveticker des DESV/IFI

FT/23.11.2018

Zurück