Europacup der Herren in Regen

von DI Michael Brantner (Kommentare: 0)

Sassbach gewinnt Europacup der Herren

Deutscher Doppelerfolg beim Europacup 2013

Eine Woche nach dem Dameneuropacup in Regen, konnten auch dieses Wochenende die Nachbarn aus Deutschland den Titel bei den Herren gewinnen.

EC Sassbach (GER) konnte im Finale den ESV Passau Neustift (GER) mit 28:24 besiegen und wurde somit Europacupsieger 2013.

Im Spiel um Platz 3 setzten sich der ESV Luttach (ITA) gegen die jungen Österreicher des ESV Union Edla mit 28:15 durch.

Für den Titelverteidiger ESV SP Pongratz Kowald Voitsberg endete der Traum "Titelverteidigung" bereits im Viertelfinale (5. Rang).

Die beiden weiteren österreichischen Mannschaften EV Angerberg und USC Abersee, folgten auf den Rängen 7 und 9.

Der Bund Österreichischer Eis- und Stocksportler gratuliert allen Mannschaften!

 

ÖSTERREICHCUP 2013

In Winklarn (NÖ) fand an diesem Wochenende der 2. Doppelbewerb des Österreichcups im Weitenwettbewerb statt.

Bei den Herren setzte sich der Favorit aus Salzburg, Bernhard Patschg ungeschlagen durch. Platz zwei sicherte sich Rene Genser aus der Steiermark vor dem Sommerstaatsmeister Markus Bischof aud Wolfau.

 

JUNIOREN U23

Bei den Junioren konnte sich ebenso der klare Favorit aus der Steiermark durchsetzen. Philipp Baumgartner machte es seinem älteren Kollegen bei den Herren nach und gewann auch alle 4 Bewerbe. Platz zwei ging an Josef Huber vor Michael Mühlhans der den Bewerb am Samstag auslassen musste.

 

JUGEND U19

Martin Stockmaier aus Salzburg musste sich in der Klasse U19 nur einmal geschlagen geben. Drei der vier Bewerbe gewann Stockmaier und somit auch den Titel. Platz zwei sicherte sich Stefan Pusterhofer (ST) vor Dominik Hutter (S).

 

JUGEND U16

Tobias Bacher vom ESV Stuhlfelden (S) wurde mit vier Siegen souveräner Österreichcupsieger in der Klasse U16, vor Philipp Fandl vom USC Schwaiggers (NÖ) und Kevin Pusswald aus Sebersdorf (ST). 

ALLE LIVE ERGEBNISSE UND BILDER UNTER LIVETICKER

 

 

 

Zurück