Europacup der Herren 2021 - Vorrunde

von Franz Taucher (Kommentare: 0)

Warm up am Peitinger Eis - morgen Sonntag fallen die Entscheidungen

Unsere Teilnehmer am Europacup 2021 in der Eishalle Peiting

Gruppe A
TSV Peiting (GER) vor EC Gerabach (GER) und EV Rottendorf


1. TSV Peiting                  GER  13:3     2,790   173 : 62
2. EC Gerabach                GER  13:3     2,292   149 : 65
3. EV Rottendorf Seiwald  AUT  12:4     3,340   177 : 53
4. ESV HLS Jimmy Wien    AUT  10:6     1,267   114 : 90
5. EC Grub                       GER   8:8      1,716   127 : 74
6. ESC am Bachtel            SUI    6:10     0,618    84 : 136
7. ASC Seiser Alpe            ITA    6:10     0,541    80 : 148
8. LKK Lojan Kolkkaklubi  FIN    2:14     0,311    57 : 183
9. Lazdijai Gymnasium     LTU   2:14     0,242    48 : 198


Der Vizestaatsmeister 20/21 EV Rottendorf Seiwald mußte zwei Niederlagen (6:16 gegen Jimmy, 3:23 gegen EC Grub) hinnehmen, konnte sich mit Fortdauer des Bewerbes steigern und besiegte Peiting mit 19:5 und Gerabach mit 18:8. Pech für die Tiebelstädter bei der Auslosung des Achtelfinales – mit dem EC Grub aus Deutschland wartet ein unangenehmer Gegner morgen Sonntag ab 8:30 Uhr. ESV HLS Jimmy Wien wurde Vierter mit drei Niederlagen (11:19 gegen Peiting, 6:20 gegen Gerabach und 11:17 gegen Seiser Alpe). Im Achtelfinale wartet ASV Kaltern Stocksport aus Italien.


Gruppe B
EC Saßbach (GER) vor ESV SP Pongratz Kowald Voitsberg

1. EC Saßbach                                   GER  13:1   2,509  133:53
2. ESV SP Pongratz Kowald Voitsberg  AUT  12:2   2,033  122:60
3. EC Blau-Weiß March                       GER  8:6    1,649   127:77
4. SU ESV Edla                                   AUT  8:6    1,620   115:71
5. ASV Teis                                         ITA   6:8    0,971   101:104
6. ASV Kaltern Stocksport                   ITA   5:9    0,842    80:95
7. ZK Vodnany                                    CZE  4:10  0,774   96:124
8. ESCO Caumont                               FRA  0:14  0,108    23:213

Die Voitsberger verloren nur ein Spiel (11:15 gegen EC Sassbach). Losglück gab es im Achtelfinale, da wartet LKK Lojan Kolkkaklubi aus Finnland auf die Weststeirer. Die ersatzgeschwächte Mannschaft aus Edla wurde Gruppen-Vierter mit drei Niederlagen, im Achtelfinale ist der Schweizer Meister ESC Am Bachtel Gegner der Südsteirer. Im Anschluß an die Vorrunde erfolgte die Auslosung des Achtelfinales:


ACHTELFINALE
EC SASSBACH (GER) – ESCO GAUMONT (FRA)
TSV PEITING (GER) – ASC SEISER ALPE (ITA)
EC GERABACH (GER) – ZK VODNANY (TCH)
ESV SP PONGRATZ KOWALD VOITSBERG (AUT) – LKK Lojan Kolkkaklubi (FIN)
EV ROTTENDORF SEIWALD (AUT) – EC GRUB (GER)
EC BLAU WEISS MARCH (GER) – ASV TEIS (ITA)
ESV HLS JIMMY WIEN (AUT) – ASV KALTERN STOCKSPORT (ITA)
ESV SU EDLA (AUT) – ESC AM BACHTEL (SUI)

 

Fotos: Klaus Pfleger, BÖE-Sportdirektor

tl_files/aaa_Galerien/001_BILDER/9985 Eisstocksport 2021 2022/29.11.21 EUROPACUP HERREN Peiting/ESV SP Pongratz Kowald Voitsberg_EC21peiting_BOEE600px.jpg

ESV SP Pongratz Kowald Voitsberg

tl_files/aaa_Galerien/001_BILDER/9985 Eisstocksport 2021 2022/29.11.21 EUROPACUP HERREN Peiting/EV Rottendorf_Team BOEE600.jpg

EV Rottendorf-Seiwald

tl_files/aaa_Galerien/001_BILDER/9985 Eisstocksport 2021 2022/29.11.21 EUROPACUP HERREN Peiting/Jimmy Wien_Team EC21_HP600px.jpg

ESV HLS Jimmy Wien

tl_files/aaa_Galerien/001_BILDER/9985 Eisstocksport 2021 2022/29.11.21 EUROPACUP HERREN Peiting/SU ESV EDLA_teamec21_peiting_BOEE600px.jpg

SU ESV EDLA

 

Bericht: Franz Taucher, 27.11.2021//17:00 Uhr

 

LINK zum Livestream morgen Sonntag:

https://www.youtube.com/watch?v=GsxpXqVEgJs

Zurück