Europacup der Damen 2013

von DI Michael Brantner (Kommentare: 0)

3 Mannschaften unter den TOP 4

Bild: DESV

SV Mehring Europacupsierger 2013

Der SV Mehring aus Deutschland gewinnt verdient den Europacup der Damen 2013 im Mannschaftsspiel. Die Plätze zwei, drei und vier gingen an die Österreichischen Damenmannschaften aus Kärnten. Die Damen des  EV Edelweiß Klagenfurt mussten sich im Finale des Europacups 2013 in Regen, den Deutschen Damen aus Mehring geschlagen geben. Die Mehringer waren an beiden Tagen nur selten aus der Rolle zu bringen. Am Finaltag gewannen die Deutschen bis auf ein Bahnenspiel (Klagenfurt) alle Spiele und wurden verdient Europacupsieger 2013. 

Im rein Österreichischen Duell  um Platz drei, setzten sich die Damen des ER St.Peter Honewell Lach vor dem EV Rottendorf KBW durch. Für die Titelverteidigerinnen des ESV Weiz Nord, endete die Mission Tetelverteidigung auf Platz 8.

Der Bund Österreichischer Eis- und Stocksportler gratuliert allen Mannschaften für die tollen Platzierungen!

 


Rang 3: ER St.Peter Honeywell Lach

tl_files/aaa_Galerien/Bilder Winter 2013_14/Europacup in Regen/Damen/3.Rang_Honeywell-web.jpg

Rang 4: EV Rottendorf KBW

tl_files/BOEE/Ergebnislisten/Endergebnisse Winter 2013_14/Europacup in Regen/Damen/4.Rang_Rottendorf-web.jpg

Zurück