Eine erste Bilanz dieser EM 2019 für Damen und Herren

von Franz Taucher (Kommentare: 0)

GOLD im Mannschaftsspiel der Damen für Österreich!

Eine erste Bilanz dieser 60. EM Herren, bzw. 46. EM Damen des Eisstocksports in Kaunas/Litauen.

Wir sind im Eisstocksport die Nummer 1!

Nachdem erfolgreichen Abschneiden unseres Weitenteams bei der EM in Ritten und unserer Nachwuchs-Schützen in Peiting bei der Jugend EM ließen es an diesem Wochenende auch die Damen und Herren ganz schön krachen. Mit 7 Medaillen werden sie morgen die Heimreise antreten, vier davon in Gold!

Medaillenspiegel
1. Österreich 4 x Gold, 1 x Silber, 2 x Bronze
2. Deutschland 2 x Gold, 1 x Silber, 2 x Bronze
3. Italien 2 x Silber, 2 x Bronze
4. Schweiz 2 x Silber

Aus sportlicher Sicht dürfen wir mit diesem Abschneiden mehr als zufrieden sein, auch wenn die Ziel-Damenmannschaft leer ausging und die Herren im Mannschaftsspiel sich mit Bronze begnügen mussten. Sehr erfreulich die Leistungen der "Team-Kücken", sprich der jungen Sportler. Der Einsatz von Benjamin Fillafer, die Leistungen von Sophie Schmutzer und von Mario Weingartmann werden uns neben den Siegern wohl lange in Erinnerung bleiben. Ganz besonders erwähnenswert sind natürlich die 206 Punkte unseres Welt- und Europameisters Thomas Fuchs aus Abersee heute morgen, und einen Dreifacherfolg feiert man ja auch nicht alle Tage!

tl_files/BOEE/Pressereferent Dateien/Veranstaltungen 2018/WINTER 2018 19/190315 EM DAMEN HERREN Kaunas Litauen/HPBOEE 600pxbr siegerehrung zielteam herren.jpg

Foto Barbara Weichselbaumer von der Siegerehrung im Bewerb Ziel Team.

Wir wünschen unserer Delegation einen netten Abschlußabend und morgen eine gute Heimfahrt, gratulieren allen zu den gezeigten Leistungen. Ein Danke auch an das Betreuerteam, das ganze Arbeit leistete!

Franz Taucher,
Pressedienst BÖE

16.3.2019// 16:00 Uhr

 

Zurück