BÖE NEWS

von DI Michael Brantner (Kommentare: 0)

PERSONELLES

Das Präsidium des Bund Österreichischer Eis- und Stocksportler ist seit kurzem wieder vollständig besetzt. Bei der BÖE Präsidiumssitzung am 14. Dezember 2020, wurden noch offene Funktionen nachbesetzt. Weitere Nachbesetzungen wurden im erweiterten Präsidium sowie im Betreuerstab des BÖE durchgeführt.

Der BÖE freut sich auf eine GUTE ZUSAMMENARBEIT!

 

KOOPTIERUNGEN - BÖE PRÄSIDIUM

Sprecher der Mitglieder: Hermann Huber (Präsident des LV Tirol) wurde von den Landespräsidenten zum Nachfolger von Alfred Weichinger jun. bestimmt und vom BÖE Präsidium einstimmig kooptiert.

Sportdirektor: Klaus Pfleger (OÖ) wurde einstimmig zum Sportdirektor kooptiert. Zuvor trat Georg Smounig als Sportdirektor zurück.

Geschäftsführender Präsident: Georg Smounig (K) wurde einstimmig zum Geschäftsführenden Präsidenten kooptiert. Zuvor legte DI Michael Brantner die Agenden des Gschf. Präsidenten (interimsmäßig seit 2019) zurück.

 

ERWEITERTES PRÄSIDIUM

Bundestrainer: Josef Bedöcs (ST) wurde einstimmig zum Bundestrainer des BÖE bestellt. Mit Bedöcs kann sich der BÖE auf langjährige Erfahrungen in der Sportausbildung im Elite- und Nachwuchsbereich berufen.

Damenfachwart: Johann Schabereiter (ST) wird interimistisch die Funktion des Damenfachwartes begleiten.

 

BETREUER NATIONALKADER

Betreuer Nationalkader Damen Mannschaftsspiel: Bernd Zambo (B) wurde als Betreuer des Nationalkaders im Mannschaftsspiel der Damen bestellt.

Zurück