Aktuelle Newslist Januar 2019

Simone Steiner - Staatsmeisterin 2019 im Zielwettbewerb

Simone Steiner holt sich mit überragenden 540 Punkten den Staatsmeistertitel in Folge im Zielwettbewerb der Damen. Mit Runden von 171, 190 und 179 Punkten entwischte die junge Steirerin rasch der Konkurrenz und verwies ihre Kontrahentinnen mit Abstand auf die Plätze. Silber ging nach Vorarlberg - diesmal gewonnen von Maria Kögler ESSV Lustenau mit 452 Punkten vor Gerlinde Gerstmayr vom ESV ASKÖ eisbär Marchtrenk. Die Oberösterreicherin zeigte in der Vorrunde ihr Können, die Nerven spielten ihr dann im Finaldurchgang einen Streich - mit einem Punkt Vorsprung konnte sie Bronze gewinnen, Platz 4 blieb für Susanne Sohm-Armellini (ESC Raiffeisen Bregenz).

Der 2. Spieltag stand im Zeichen des Landesverbandes Steiermark, der 3 x Gold gewinnen konnte. Neben der Teamwertung holte sich Chiara Wade in der Jugend U16 Gold. Hedwig Laschober gewann das dritte Zielgold fürs Burgenland bei den Seniorinnen, in der Juniorinnen-Wertung U23 ging Gold an Sophie Schmutzer vom LV NÖ. Kärnten freut sich über Gold von Katharina Omelko, und das jüngste Gold dieser Titelkämpfe wandert nach Tirol zu Natalie Aberger (Jugend U14 wbl). 

Weiterlesen …

Mannschaftswertung Ziel - Steiermark vor OÖ und Tirol

Herren und Senioren Gold geht nach Tirol

Am ersten Spieltag der Staatsmeisterschaften in den Zielwettbewerben wurden 7 Titel vergeben - 2 gingen nach Tirol, je einer in die Steiermark (Mannschaft), Kärnten (Jugend U16), Oberösterreich (Jugend U19), Niederösterreich (Schüler U14) und einer ins Burgenland (Junioren U23).

Bei den Herren gab es für Matthias Taxacher eine erfolgreiche Titelverteidigung mit 560 Punkten, was einen Schnitt von mehr als 186 Punkten je Runde bedeutete. Der Tiroler verwies Thomas Fuchs (USC Abersee, LV Salzburg) mit 31 Punkten Vorsprung auf Platz 2, nur weitere 6 Punkte dahinter das Steirische "Ziel-Urgestein" Manfred Gutmann, der auf 523 Punkte kam. Den Mannschaftsbewerb gewannen die Steirer mit 347 Punkten vor Oberösterreich (330) und Tirol (317.) Walter Gruber gewann den Seniorentitel am 1. Tag der SM/ÖM Zielwettbewerbe in Marchtrenk.

Weiterlesen …

Schulprojekt der NMS Bürmoos

Am Mittwoch, den 23.01.2019 stellt Simone Steiner gemeinsam mit dem ESV Bürmoos (Obfrau Karin Gratzl) den Eis- und Stocksport vor. 
Um 09:00 Uhr geht es los!
Ort: Stocksporthalle ESV Bürmoos

VERSCHOBEN!

 
!! INSTRUKTORENAUSBILDUNG AUF HERBST VERSCHOBEN !!
 
INSTRUKTORENAUSBILDUNG für den Eis- und Stocksport wird auf September/Oktober verschoben.
Der genaue Termin wird so rasch wie möglich bekannt gegeben!

Vorschau Zielwettbewerbe SM/OEM in Marchtrenk

Am Samstag ab 7:30 Uhr beginnen die Bundesmeisterschaften 2019 mit der Vorrunde der Herren-Staatsmeisterschaft. 40 Herren sind am Start, ein interessantes und sehr starkes Teilnehmerfeld geht mit einigen Rückkehrern und Newcomers in Marchtrenk an den Start. Um 12:00 Uhr startet das Herrenfinale, danach geht es mit dem Bundesländer-Teambewerb gleich weiter. Am Nachmittag fallen die Entscheidungen in den männlichen Nachwuchsklassen. Sonntag ab 07:30 Uhr werden die Damen ihre Staatsmeisterschaft beginnen, ab 7:30 Uhr die Vorrunde und ab 12:00 Uhr findet der Finaldurchgang statt.

Weiterlesen …

SSV ASKÖ Weiz Nord ist ÖM 2019 in der Jugend U19

Nur acht Mannschaften aus fünf Bundesländern waren zu diesen Meisterschaften angetreten - am Ende gab es eine erfolgreiche Titelverteidigung für den SSV ASKÖ Weiz Nord aus der Steiermark. Punktegleich auf Platz 2 die Mannschaft des Tiroler Landesverbandes. Auf Platz 3 der GSC Liebenfels aus Kärnten.

Weiterlesen …

Das Podium beim Mixed-MSP Winter 2019 in Kundl/Tirol.

Mixed ÖM 2019: ESV Union Passail (St) vor EV Rottendorf Seiwald

Der Mixed-Titel geht in die Steiermark, auf Platz 2 der Abonnement-Meister der letzten Jahre EV Rottendorf Seiwald. Im kleinen Finale siegt im West-Derby der EV Angerberg in der Verlängerung gegen ESSV Lustenau aus dem Ländle. In diesem Jahr gab es bereits in den Vorrunden spannende Spiele und einige Überraschungen.

Weiterlesen …

Vorschau Wochenende: ÖM Mixed und Jugend U19

Am Samstag wird der Tiroler Landesverband in der Eisarena Kundl 18 Mixed- und 11 Jugendmannschaften U19 zu ihren Titelkämpfen um die Österreichische Meisterschaft begrüßen dürfen. EV Rottendorf Seiwald aus Kärnten ist Titelverteidiger im Mixed-Bewerb, SSV ASKÖ Weiz Nord wird als Vertreter des Steirischen Landesverbandes in der U19 versuchen, neuerlich den Titel zu holen. Die Wettbewerbe beginnen um 8 Uhr, die Siegerehrung ist um ca. 13.30 - 13.45 Uhr zu erwarten.

Weiterlesen …

ÖM Jugend U16: Gold für LV Niederösterreich 1

Mit 14:2 Spielpunkten sichert sich die Landesauswahl des LV Niederösterreich die Goldmedaille. Punktelgeich dank der bessern Stockquote auf Platz 2 die Vereinsmannschaft des ESV Brandenberg (LV Tirol), Bronze gab es für die Steiermark, vertreten durch den SSV ASKÖ Weiz Nord.

Weiterlesen …

ÖM Junioren U23 in Frohnleiten

Der Titel im Mannschaftsspiel der Junioren U23 geht auch 2019 in die Steiermark, SSV Union Wenigzell gelang in der Eishalle Frohnleiten die erfolgreiche Titelverteidigung vor dem LV Niederösterreich 1 vor der Auswahl des LV Burgenland.  

Weiterlesen …

Petra WINKLER und Philipp BAUMGARTNER Staatsmeister 2019 in den Weitenwettbewerben

Bei den Staatsmeisterschaften 2019 am Natureis des Goggausees in Kärnten holten sich in der Damenwertung Petra Winkler vom ESV Loosdorf, LV Niederösterreich) und in der Herrenwertung Philipp Baumgartner (ESV Sebersdorf, LV Steiermark) den Staatsmeistertitel 2019. Zwei mal Gold sicherte sich in der Juniorenwertung U23 und in der Jugendwertung U19 Peter NEUBAUER (ESV Glojach, LV Steiermark, der Mittersiller Sebastian Sommerer (LV Salzburg) holte sich in der Jugendklasse U16 den Österreichischen Meistertitel.

Weiterlesen …

Vorschau Sonntag ÖM Junioren und Jugend U16

In der Eishalle des Freizeitparks Frohnleiten werden am Sonntag ab 09:00 Uhr die Österreichischen Meisterschaften der Junioren U23 und Jugend U16 ausgetragen. Im Vorjahr gewann bei den Junioren das Team des SSV Union Wenigzell und in der Jugendklasse U16 die Mannschaft des ESV Union Hausmannstätten. Werden die Steirer auch in diesem Jahr ihre Titel erfolgreich verteidigen?

Weiterlesen …

Auf einer 250 m langen Natureisbahn am Goggausee wird der Staatsmeister ermittelt.

Vorschau: SM 2019 - Weitensport am Goggausee

Die Weitensportler starten als erste mit ihrer Staatsmeisterschaft ins neue Eisstocksportjahr 2019. Auf einer 250 m langen Natureisbahn am Goggausee in Feldkirchen i. K. (nördlich von Klagenfurt) werden diese Meisterschaften ausgetragen. Erstmals seit vielen Jahren wieder dabei eine Damenwertung, die viel Spannung verspricht.

Weiterlesen …