Top-Aktuell

BÖE Neuwahlen 2021
BÖE Neuwahlen 2021
Liebe Eis- und StocksportlerInnen Österreichs!
 
Im Rahmen der ordentlichen Mitgliederversammlung in St. Pölten wurde heute einstimmig von den Landesverbänden Silvia Tschiltsch zur neuen Präsidentin des BÖE gewählt. Sie folgt damit Wolfgang Winkelbauer nach, der dieses Amt die letzen zwei Jahre ausübte. Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei Wolfgang für seinen Einsatz für den Eis-und Stocksport in Österreich bedanken. Neu im Präsidium ist auch Baldur Brandt, der als Vizepräsident Georg Smounig nachfolgen wird. Auch an Georg ein großes Dankeschön für seine Bemühungen in den letzten Jahren. Alle weiteren Präsidiumsmitglieder wurden in ihren Funktionen bestätigt und haben um eine weitere Funktionsperiode verlängert. Herbert Aigner als Finanzreferent, Klaus Pfleger als Sportdirektor und Manfred Wallner als Sprecher der Mitglieder.
 
Im Anhang findet ihr einen offenen Brief von Silvia Tschiltsch an alle Eis- und SportsportlerInnen über ihre Visionen und Ziele als neue BÖE Präsidentin. 
 
Wir möchten hiermit Silvia und Baldur ganz herzlich willkommen heißen und freuen uns auf eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit.
 
———
 
Für alle die Silvia Tschiltsch und Baldur Brandt nicht kennen ein paar Eckpunkte zur ihrer Person: 
 
Die 56-jährige Grazerin arbeitet seit 37 Jahren in der Versicherungsbranche, seit 25 Jahren bei der Zürich Versicherungs AG in verschiedenen Führungspositionen. Zurzeit ist sie Leiterin des Zentralen Beschwerdemanagements für Österreich. Als Sportlerin gehörte Silvia Tschiltsch von 1985 bis 1998 dem österreichischen Nationalteam an. Mit sieben Welt- und 14 Europameistertiteln zählt sie zu den erfolgreichsten Stocksportlerinnen der Geschichte. 1990 wurde sie zur steirischen Sportlerin des Jahres gekürt.
 
Baldur Brandt war bereits von 2011 bis 2018 als Jugendfachwart des BÖE tätig, unter dessen Leitung der Indoor-Stock für Turnsäle entwickelt wurde und neun Jugend Eis- und Stocksport Zentren (JESZ) in Österreich ins Leben gerufen wurden. Der 54-jährige Wiener arbeitet als Logistikmanager Middle East Europe, Northern Europe bei der Alfred Kärcher SE.

Weiterlesen …

Simone Steiner (ESV Union Vornholz) holt ihren 4. Titel in Serie.
Simone Steiner (ESV Union Vornholz) holt ihren 4. Titel in Serie.

Mit glänzenden 519 Punkten in drei Durchgängen siegte Simone Steiner (ESV Union Vornholz, St) im Damenbewerb der ÖM Stocksport Ziel in der Klagenfurter Stocksport-Arena. Mit 465 Punkten kam Petra Grube von der SG Schmidsdorf-Küb, NÖ auf Platz 2 vor Sylvia Ahamer (SU Ebensee, OÖ) mit 440 Punkten.

Die Seniorinnen Ü50-Klasse entschied Astrid Kefer (ESV Bad Goisern, OÖ) für sich. Mit 317 Punkten distanzierte sie Marianne Schrofner (UEV Thalgau, S) und Andrea Zdrahal (SSV Stockfalken Hohenau, NÖ).

DAMEN-TEAM GOLD ging an die Auswahl des LV Tirol vor LV Steiermark und LV Oberösterreich.

weitere Klassensiegerinnen: wJug U14 Stella Pirowitsch (St) vor Julia Fink (K), wJug U16 Chiara Wade (St) vor Stella Pirowitsch (St) wJug U19 Bettina Rauscher (K) vor Sara Weichhart (St), Juniorinnen U23 Sabrina Pozarek vor Sara Weichhart (St).

Weiterlesen …

Matthias Taxacher (EV Angerberg) gewinnt vor Stefan Schirnhofer (St) und Markus Wallner (K)
Matthias Taxacher (EV Angerberg) gewinnt vor Stefan Schirnhofer (St) und Markus Wallner (K)

Am 1. Tag der Österreichischen Meisterschaften Ziel-Stocksport gab es  in der Klagenfurter Stocksportarena ein spannendes Finale der besten Herren mit einem denkbar knappen Ausgang. Matthias Taxacher (T) siegte mit 502 Punkten vor Stefan Schirnhofer (St) mit 499 Punkten und Markus Wallner (K) mit 497 Punkten.

Den Senioren-Titel holte Anton Lugstein aus Salzburg vor Hermann Strasser (OÖ) und Günther Gigerl (St). Im Teambewerb siegte die Auswahl des LV Steiermark vor LV Oberösterreich und LV Tirol. Weitere Klassensieger: Junioren U23 Markus Rothberger (St), Jugend U19 Michael Regenfelder jun. (K), Jugend U16 Florian Penz (St) und Jugend U14 Samuel Lindorfer (OÖ).

Weiterlesen …

News