Top-Aktuell

Simone Steiner (ESV Union Vornholz) siegt vor Katharina Triendl (EV Angerberg)
Simone Steiner (ESV Union Vornholz) siegt vor Katharina Triendl (EV Angerberg)

Am zweiten Tag der Stocksport Zielwettbewerbe standen die Damenbewerbe am Programm. Die Nummer 1 des heimischen Damen-Stocksports, Simone STEINER (ESV Union Vornholz) wiederholte ihren Vorjahressieg mit eindrucksvollen 499 Punkten (170, 156, 173) und siegte vor Katharina Triendl vom EV Angerberg. Die Tirolerin schaffte 420 Punkte, Bronze ging an Theresia Strumegger (UEV Thalgau, S) mit 418.

Im spannenden Mannschaftsbewerb der Damen siegte Salzburg vor Niederösterreich und Kärnten.

Weitere Klassensiegerinnen: Schüler U14 Viktoria Rumpler (Union Strengberg, NÖ), Jugend U16 w Marion Peinhaupt (ESV Großfeistritz, St), weibliche Jugend U19 Bettina Rauscher (GSC Liebenfels, K), Juniorinnen U23 Sophie Schmutzer (1. ESV Bad Fischau-Brunn, NÖ).

Weiterlesen …

Bericht ÖM Zielwettbewerbe 1. Tag (Herrenbewerbe)
Bericht ÖM Zielwettbewerbe 1. Tag (Herrenbewerbe)

Franz Fröhlich vom ESV Fliesen Hermann Jahring aus der Steiermark ist neuer Österreichischer Ziel-Meister. Im Finale distanzierte er die beiden Weltmeister vom BÖE-Nationalteam Matthias Taxacher (EV Angerberg, T) und Mario Weingartmann (SSV ASKÖ Weiz Nord, St) um 10 bzw. 12 Punkte. Die weiteren Klassensieger: Teamwertung LV Kärnten, Schüler/Jugend U14 Bastian Mauracher (T), männliche Jugend U16 Matthias Gschwentner (T), männliche Jugend U19 Michael Regenfelder jun. (K), Junioren U23 Stefan Schirnhofer (St).

Weiterlesen …

Vorschau ÖM Stocksport Zielwettbewerbe
Vorschau ÖM Stocksport Zielwettbewerbe

Die Corona-Pause geht jetzt endgültig für den Stocksport zu Ende - am Wochenende finden selbstverständlich mit den Corona-bedingten Verhaltensregeln die ersten Österreichischen Meisterschaften statt. Die bestens geeignete Wörthersee Stocksporthalle in der Villacherstraße 308 in Klagenfurt, direkt am Wörthersee gelegen, ist Austragungsort dieser Meisterschaften. Am Samstag starten die Herrenbewerbe um 7:30 Uhr, am Sonntag geht es ab 09:00 Uhr mit den Damenbewerben weiter. Die Finalrunden um die Titelvergabe werden am Samstag um 11:15 Uhr (Herren) und am Sonntag um 10:30 Uhr (Damen) gestartet. Der Kärntner Landesverband hat einen Liveticker (www.eslvk.at/liveticker) eingerichet.

Weiterlesen …

News