EUROPEAN Stocksport Champions League 2017

Spielort: Raiffeisenaren Wels
HALBFINALE
Datum: 30.09.2017
Runde: Halbfinale 1

Spieler Mannschaft 1

MN: ESV Jimmy Wien AUT Start-Nr: Stnr.
1 Christian Almbauer SPN: Nr
2 Karl Reiterer SPN: Nr
3 Christian Hobl SPN: Nr
4 Andreas Czesniczewski SPN: Nr
5 Markus Bischof SPN: Nr

Spieler Mannschaft 2

MN: ASVÖ SV Lichtenberg AUT Start-Nr: Stnr.
1 Klaus Traxler SPN: Nr
2 Josef Pehersdorfer SPN: Nr
3 Johann Hager SPN: Nr
4 Philipp Kolb SPN: Nr
5 Josef Wakolbinger SPN: Nr

Durchgang 1, Mannschaft 1

1 2 3 4 5 6 Total Punkte
+0 +0 +0 +0 +5 +5 10  
-0 -0 -0 -0 -0 -0 0
  10 0

Durchgang 1, Mannschaft 2

1 2 3 4 5 6 Total Punkte
+3 +3 +3 +5 +0 +0 14  
-0 -0 -0 -0 -0 -0 0
  14 2

Durchgangsbeschreibung:

Kehre 1: Fehler Wien, Break 3 für Lichtenberg; Kehre 2: Fehlerfrei, 6:0 Lichtenberg; Kehre 3: Fehler von Wien mit dem letzten Versuch, Break 3 Lichtenberg, 9:0 Lichtenberg; Kehre 4: Wien eröffnet Lichtenberg eine Chance, Lichtenberg nützt diese zu weiteren 5 Punkten, 14:0 für Lichtenberg; Kehre 5: Wien kontert mit 5 Punkten, 14:5 für Lichtenberg; Kehre 6: 2 Fehler Lichtenberg, Wien kommt auf 10:14 an Lichtenberg heran;

Durchgang 2, Mannschaft 1

1 2 3 4 5 6 Total Punkte
+0 +3 +0 +3 +3 +0 9  
-0 -0 -0 -0 -0 -0 0
  9 2

Durchgang 2, Mannschaft 2

1 2 3 4 5 6 Total Punkte
+3 +0 +5 +0 +0 +0 8  
-0 -0 -0 -0 -0 -0 0
  8 0

Durchgangsbeschreibung:

Kehre 7: Das Anspiel wechselt, Wien beginnt, Wien vergibt Breakchance, 17:10 für Lichtenberg; Kehre 8: 17:13 für Lichtenberg; Kehre 9: Wien macht kleine Fehler, Lichtenberg führt 22:13; Kehre 10: Wien verkürzt auf 16:22; Kehre 11: Glück für Wien, 22:19 für Lichtenberg; Kehre 12: Wien dreht das Spiel und gewinnt mit 24:22 und steht im Finale;

Spielstand: Das Spiel wurde Unentschieden beendet

Mannschaft 1: Quote: 19, 2 Punkte, Mannschaft 2: Quote: 22, 2 Punkte.

Schiedsrichter:

Johann Mulser, Stefan Gammer

Sponsoren: